Simon Henkel ist neuer Kreishandwerksmeister

Am 19. Juli 2022 wurde im Hause des Handwerks in Bad Kreuznach das führende Gremium der 3 Landkreise Birkenfeld, Simmern und Bad Kreuznach in Sachen Handwerk gewählt.

Die neuen Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Rhein-Nahe-Hunsrück sind Simon Henkel, Alfred Wenz und Peter Mumbauer (Bild: von links nach rechst).

 

Sie wollen nun gemeinsam mit Ihrem Vorstand und den Obermeistern verschiedenster Handwerke aus den 24 Innungen, die Zukunft des Handwerks in der Region und darüber hinaus gestallten. Die Aufgaben sind vielfälltig und die Erwartungen an die Vertreter des Handwerks groß. Aber diese Herausforderung wird von allen drei gerne angenommen, damit das Handwerk auch in Zukunft seinem sprichwörtlich goldenen Boden gerecht wird.

 

Weitere Informationen zum Handwerk und der Handwerksorganisationen finden Sie dem Link: www.khs-rnh.de